Die Japan Buchliste | Sachbuch & Roman

Japan Buchliste Teil 1: Sachbücher und Romane, Bild eines aufgeschlagenen Buches | Nipponinsider

Ich liebe Bücher.

Das war schon immer so.

Seit ich lesen kann habe ich viele Stunden meines Lebens in Bibliotheken und Buchhandlungen verbracht.

Neben meiner Leidenschaft für Bücher kommt noch die Leidenschaft für Japan hinzu.

Kommt dir bekannt vor?

Dann hab ich hier was für dich!

Vielleicht gibt es ja das ein oder andere Buch, dass du noch nicht kennst. Oder suchst du nach einem passenden Geschenk? Ein Buch geht eigentlich immer, oder?

Der 1. Teil der Japan Buchliste:

Der 2. Teil der Japan Buchliste:

Um mehr über die einzelnen Buchinhalte zu erfahren, kannst du die Titel anklicken.

Dabei kommst du in den meisten Fällen auf Amazon (mit * ), wo du den Klappentext dazu lesen oder manchmal auch einen Blick ins Buch werfen kannst.

Alle Links, mit einem * gekennzeichnet, und alle Buchcover-Bildchen verlinken auf Amazon.de. Das sind sogenannte Affiliate- / Werbelinks. Ich erhalte bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon.

Drei mal darfst du raten, was ich mir von dem Geld kaufe!?!

Ganz genau. NEUE BÜCHER – weshalb ich die Liste auch immer mal wieder aktualisieren werde.


Japan Sachbücher / Länderportrait

Kultur Schock Japan *
Alltagskultur, Traditionen, Verhaltensregeln, …
2017 / Martin Lutterjohann / Reise Know How (240 Seiten Taschenbuch)

In Japan
Der praktische Reiseführer
2017 / Jan Knüsel / Asienspiegel (176 Seiten)

Was Sie dachten, NIEMALS über JAPAN wissen zu wollen *
55 erleuchtende Einblicke in ein ganz anderes Land
2016 / Matthias Reich / Conbook (256 Seiten Taschenbuch)
Mehr dazu auf Nipponinsider Buch & Film.

Japan für die Hosentasche *
Was Reiseführer verschweigen
2016 / Françoise Hauser / Fischer Verlag (336 Seiten Hosentaschenformat)

Die Nudel-Gesellschaft *
Ein kulinarisches Abenteuerbuch für alle Kinder, die Nudeln lieben, andere Kulturen erleben möchten und gerne kochen!
2016 / Stephan Lendi & Bea Jucker (92 Seiten Taschenbuch)

Fettnäpfchenführer Japan *
Axt im Chrysanthemenwald
2016 / Kerstin Fels / Conbook (288 Seiten)

Mapuku-Verlag *
Auf der Suche nach wenig bekannten Kulturchätzen Japans
Seigoku – Unterwegs in Japans westlichen Ländern
Okinawa – Unterwegs in Japans südlichen Ländern

Japan: Ein Länderporträt *
2015 / Christian Tagsold / Chr. Links Verlag (192 Seiten Taschenbuch)

Japan 151 *
Ein Land zwischen Comic und Kaiserreich in 151 Momentaufnahmen
2015 / Fritz Schumann / Conbook (288 Seiten Taschenbuch)

Gebrauchsanweisung für Japan *
2013 / Andreas Neuenkirchen / Piper (240 Seiten)

Darum spinnen Japaner *
Neues vom Wahnsinn des japanischen Alltags
2013 / Christoph Neumann / Piper (240 Seiten Taschenbuch)

Darum nerven Japaner *
Der ungeschminkte Wahnsinn des japanischen Alltags
2011 / Christoph Neumann / Piper (176 Seiten Taschenbuch)

Länderbericht Japan
Bei der Bundeszentrale für politische Bildung gibt es ein umfangreiches Werk zu Japan, komplett kostenlos (nur die Versandkosten müssen getragen werden). Auf der Seite gibt es auch noch zahlreiche andere Japan Publikationen.

zurück zur Übersicht


Japan Sachbücher / Erfahrungsberichte

Die Tempel von Shikoku *
Meine Pilgerreise auf Japans heiligem Weg
2016 / Marie Edith Laval / Malik (288 Seiten)

Matjes mit Wasabi *
Eine deutsch-japanische Culture-Clash-Liebe
2016 / Andreas Neuenkirchen / Conbook (256 Seiten Taschenbuch)

Hallo Japan *
Familie Hutzenlaub wandert aus
2014 / Lucinde Hutzenlaub / Eden Books (254 Seiten Taschenbuch)

Neugierig auf Japan *
Entdeckungen und Erlebnisse eines Gaijin im Land der aufgehenden Sonne.
2013 / Martin B. Stanzeleit / Wiesenburg (200 Seiten)

Der Windel-Samurai *
Mein verrücktes Familienleben in Japan
2013 / Susanne Steffen / Rowohlt (256 Seiten Taschenbuch)

Japan an einem Tag
Augenzeugenberichte zum 11. März 2011
2013 / ludicium (283 Seiten Taschenbuch)

Schonungslos Japanisch *
Ein High School-Jahr zwischen Moderne, Tradition, Gastfamilie und Manga
2012 / Mona l. Thrae / Traveldiary (312 Seiten Taschenbuch)

3/11 – Tagebuch nach Fukushima *
2012 / Yuko Ichimura Tim Rittmann / Carlsen Verlag (176 Seiten illustriertes Taschenbuch)

Manga in 3 Teilen *

Japan. Fukushima. Und wir. *
Zelebranten einer nuklearen Erdbebenkatastrophe
2011 /  Reinhard Zöllner / Iudicium (164 Seiten)

Tokio Total *
Mein Leben als Langnase
2010 / Finn Mayer-Kuckuk / Goldmann (224 Seiten)

Schattenläufer und Perlenmädchen *
Abenteuer Alltag in Japan
2010 / Christine Liew / Dryas Verlang (200 Seiten Taschenbuch)

Tee mit Buddha *
Mein Jahr in einem japanischen Kloster
2009 / Michaela Vieser / Pendo (304 Seiten)

Buddha-Cafe, Lovehotel und 88 Tempel *
Meine Pilgerreise in Japan
2009 / Rryofu Pussel /Theseus (200 Seiten)

Auf den Spuren von Kobo Daishi *
Eine Pilgerreise zu den 88 Tempeln von Shikoku
2008 / Oswald Stock (176 Seiten)

Blauäugig in Tokio *
Meine verrückten Jahren Jahre bei Mitsubishi
2008 / Niall Murtagh / Ullstein (304 Seiten Taschenbuch)

Mein Hiroshima *
Alltag in einer besonderen Stadt
2007 / Martin B. Stanzeleit / Wiesenburg (180 Seiten)

zurück zur Übersicht


Japanische Märchen & Mythen


Japan Romane (Fiction) | Japanische Schriftsteller

Mehr Infos zu den Autoren verbergen sich hinter den Links der Autoren zu Wikipedia.

Lieblingsautor! *

Murakami, Ryu
Murakami, Haruki
Keigo, Higashino
Yoshimoto, Banana

 

Das Neuste! *

Ogawa, Ryoko
Minato, Kanae
Kawakami, Hiromi

Sujata Massey (original auf Amerikanisch / Halbjapanerin)


Japan Romane

Sortiert nach Erscheinungsdatum!

Satoru und das Geheimnis des Glücks *
Reisebericht einer Katze
2017 / Hiro Arikawa / Heyne (240 Seiten Taschenbuch)

Die Kieferninseln *
2017 / Marion Poschmann / Surkamp (168 Seiten)

Hannya – im Bann der Dämonin *
2017 / Dieter R. Fuchs / Schwarzer Drachen (300 Seiten Taschenbuch)

Die Verflüchtigten *
2016 / Thomas Reverdy / Berlin Verlag (320 Seiten)

Der Schneekimono *
2016 / Mark Henshaw / Insel Verlag (381 Seiten)

Wer ist Mr Satoshi? *
2016 / Jonathan Lee / btb (320 Seiten Taschenbuch)

Takeshis Haut *
2015 / Lucy Fricke / rororo (192 Seiten Taschenbuch)

Ich nannte ihn Krawatte *
2014 / Milena Michiko Flasar / btb (144 Seiten Taschenbuch)
Mehr dazu auf Nipponinsider Buch & Film

Ich, Tochter eines Yakuza *
2014 / Shoko Tendo / Riva (214 Seiten Taschenbuch)

Namiko und das Flüstern *
2011 / Andreas Séché / ars vivendi verlag (176 Seiten)

Musashi *
1984 / Yoshikawa, Eiji / Droemer Knaur (1181 Seiten)
Klassiker über das Leben von Miyamoto Musashi  – Fünf Ringe – Gorin no Sho


Krimis | Andreas Neuenkirchen:

zurück zur Übersicht


Teil 2  – Reiseführer, Kochbücher & Sprachtrainer

Japan Buchliste Teil 2: Reiseführer, Kochbücher und Sprache, Bild von aufgeschlagenen japanischem Schulbuch und Kochbuch | Nipponinsider


Was ich so lese

Du merkst vielleicht schon, welche Romane ich bevorzuge, oder?

Ich persönlich mag gut geschriebene Erlebnisberichte, Liebesgeschichten, Krimis, Entwicklungsromane und Bücher, bei denen ich etwas lernen kann, die mich zum Lachen oder zum Nachdenken bringen.

Mit einigen deutschen Übersetzungen aus dem Japanischen hab ich meine Probleme und wenn ein Buch im Original auf Englisch ist, dann lese ich es in der Regel auch auf Englisch.

Die bekannten Klassiker hab ich hier nicht in der Liste – bis auf den alten Schinken MUSASHI auf dem Titelbild! Übrigens noch nicht gelesen! Ich nutze das Schwergewicht immer, um Blätter und Blüten zu pressen 😉

Um auf dem Laufenden zu bleiben, schaue ich hin und wieder auf verschiedene Buch-Blogs, z.B, Perlentaucher und Japanliteratur und habe zahlreiche Newsletter der Verlage abonniert.

Hast du neue Bücher entdeckt? Hast du noch eine Buchempfehlung für mich zum Thema Japan? Dann schreib mir gerne!

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.