Kirschblüten in Berlin Guide | UPDATE 2018

Japan in Berlin – davon gibt es eine ganze Menge, vor allem im Frühling…

…zur Kirschblütenzeit.

Im April ist die ganze Stadt im Kirschblüten-Fieber.

Diese Sakura-Momente und meine liebsten Hanami-Spots in Berlin möchte ich dir in diesem Kirschblüten in Berlin Guide vorstellen und zu einer Challenge aufrufen.

Dieser Artikel wird in den nächsten Wochen weiter aktualisiert mit Blütenvorschau, Fotos, genauen Wegbeschreibungen und Insider-Tipps.

[Letztes Update: 22. April 2018]

Sakura? Hanami? Was ist das?

In Japan nennt man die Kirschblüte Sakura: 

#桜    #さくら  #🌸

Hanami bedeutet, sich die Kirschblüten ansehen oder wörtlich „das Blumen-Schauen“:

#花見 #はなみ   #🌸😍

Beim Ansehen bleibt es aber selten.

Unter den Bäumen in den Parks finden zur Blütezeit (die ca 10 Tage dauert) Hanami-Partys statt. Man trifft sich zum Picknick unter den „Blütendächern“.

Nachts werden die Kirschbäume in vielen Parks in Japan extra angestrahlt, so dass sie magisch wirken:

#yozakura   #夜桜   #よざくら

Auch für die Zeit der vollen Blüte hat man in Japan einen Ausdruck:

#mankai    #満開    #まんかい

Eine Bildserie dazu findest du an anderer Stelle hier auf dem Blog im Artikel: Kirschblüten Special Fukushima / Japan.

Angekündigt werden die Kirschblütenstände in den japanischen Medien und den täglichen Nachrichten in einer Art Wettervorhersage für Kirschblüten:

#sakurazensen   #桜前線   #さくらぜんせん #kirschblütenfront #berlinblossom

Der japanische Kirschbaum ist eine Zierkirsche, die keine Früchte trägt.

Der Baum hat eine einzige Aufgabe und die beherrscht er perfekt: einmal im Jahr für etwa 10 Tage alles zu geben, den Menschen in Frühlingsstimmung zu versetzen, die Speicherkarten der Kameras und Smartphone als botanisches Fotomodell zu füllen und einfach wunderschön auszusehen.

Für den Rest des Jahres ist die japanische Blütenkirsche (Prunus serrulata) ziemlich unspektakulär und unscheinbar.

©nipponinsider | 15. April 2008 | Hanami auf dem Shinobu-yama in Fukushima


Kirschblüten-Momente in Deutschland

Es gibt sie – auch in Deutschland – die Kirschblüten-Momente.

Unverhofft, ohne Vorhersagen, mal hier ein Bäumchen, mal da eine Allee.

Da freuen wir uns immer wie die Kinder.

Fast, als wären wir wieder zurück in Japan!

©nipponinsider | links: 3. April 2014 in Schöneberg | rechts: 1. Mai 2015 in Wilmersdorf

Vor allem Berlin und Potsdam hat in Sachen Sakura einiges zu bieten. Auf über 50 Spots bin ich gestoßen.

Ok. Nicht immer entlang einer schönen Allee.

Manchmal einfach nur ein paar Bäumchen an der Straße vor einer Schule oder im Vorgarten einer Villa. Aber bei Kirschbäumen ist das ganz egal. Die großen weißen, hellrosa oder pinken Blüten überwältigen jedes Mal.

Die Sakura-Campaign zur Wiedervereinigung

Zur Wiedervereinigung Deutschlands rief 1990 der japanische Fernsehsender TV Asahi seine Zuschauer zu einer ungewöhnlichen Spendenaktion auf: Sakura-Campaign.

Rund eine Million Euro sind am Ende zusammengekommen, mit denen über 10.000 japanische Kirschbäume (die keine Früchte tragen) gepflanzt wurden.

Die Bäume sind mittlerweile schon gut gewachsen und stehen an den Stellen, die eine besondere Rolle bei der Wiedervereinigung gespielt haben.

Für 2018 habe ich mir Großes vorgenommen.

Kirschblüten Challenge Berlin 2018
#sakurachallengeberlin18

Ich möchte mir so viele wie möglich davon auf dem ehemaligen Grenzstreifen und in der Stadt ansehen und dazu diese Liste hier abarbeiten.

Sei auch du dabei. Poste in den nächsten Wochen deine Sakura-Momente doch einfach auf Instagram unter dem Hashtag #sakurachallengeberlin18.

Bitte markiere dazu den Ort und das genaue Datum der Aufnahme.

Oder schicke mir deine Fotos, mit Orts- und Datumsangabe per E-Mail an daniela@nipponinsider.de, wenn ich sie hier auf dieser Seite veröffentlichen darf.
Deinen Namen veröffentliche ich dazu auch gerne.


Die Kirschblüten-Spots im Überblick

Sobald ich die Spots besucht habe, werde ich entsprechende Adressen, Blütenstand, Insidertipps und Fotos hier ergänzen.


🌸 Potsdam / Babelsberg

Kirschblütenvorhersage: Ab Mitte April 2018

An der Glienicker Brücke fand die ersten Pflanzung am 10.11.1990 statt:

🌸 Glienicker Brücke
S-Bahnhof Wannsee + Bus 116
oder Bahnhof Potsdam + Tram 93
📍 Googlemaps

🌸 Neustädter Havelbucht
An der Breiten Straße: 42 Bäume
Potsdam Hauptbahnhof + 10 Min. Fußweg
📍 Googlemaps

🌸 Studentendorf
Stansdorfer Straße / Babelsberg: 40 Bäume
S-Bahnhof Giebnitzsee
📍 Googlemaps

Und hier sollen auch noch ein paar hübsche Kirschbäume stehen:

Zurück zur Übersicht


🌸 Lichterfelde / Zehlendorf / Teltow (Osdorf)

Kirschblütenvorhersage: Am 22. April…gestartet!! Passend zum Kirschblütenfest am nächsten Wochenende in voller Blüte!!!

Zwischen den S-Bahnhöfen Lichterfelde Süd und Teltow befindet sich diese längste Kirschblütenstrecke mit 1100 Bäumen.

Vom U-Bahnhof Rathaus Steglitz mit dem Bus 185 oder vom S-Bahnhof Lichterfelde Süd in 10 Minuten zu Fuß.

📍 Auf Googlemaps anzeigen

Die TV-ASAHI-Kirschblütenallee

©nipponinsider | TV-Asahi-Kirschblütenallee in Teltow / Lichterfelde

Am letzten Wochenende im April wird das Kirschblütenfest hier gefeiert. Mit Picknick unter den Bäumen, zahlreichen Essensständen, einer Japanbühne und einem Cosplay-Village.

Mehr Infos zum 17. Kirschblütenfest am Sonntag, 29. April zwischen 13:00 und 18 Uhr.


🌸 Osdorfer Straße
z.B. Wiedenbrücker Weg (ein paar Bäume an der Straße).
S-Bahnhof Osdorfer Straße
📍 Googlemaps

09. April 2016 | Kein aktuelles Foto aber ein Spezielles, denn Wiedenbrück ist meine Heimat / am Berliner Wall großgeworden.

🌸 Otto-Lilienthal Gedenkstätte
Im Lilienthalpark (Bus 284)
Etwas weit vom Schuss, aber atemberaubend schön!!!
📍 Auf Google Maps ansehen

🌸 Kleinmachnow
Karl-Marx-Straße: 23 Bäume
📍 Googlemaps

🌸 Botanischer Garten
Dahlem
S-Bahnhof Botanischer Garten
📍 Googlemaps
Hier findet am 7. und 8. April 2018 der Berliner Staudenmarkt statt (9:00 bis 18:00 Uhr).

Weitere Informationen zum Staudenmarkt im Botanischen Garten.

Zurück zur Übersicht


🌸 Treptow-Köpenick

Kirschblütenvorhersage: Stand 22. April… Volle Blüte!

🌸 Landwehrkanal
Lohmühlenbrücke: 45 Bäume
(U-Bahnhof Hermannplatz  – Bus 171, 194 oder S-Bahnhof Treptower Park)
📍 Googlemaps

12.04.2018 | Einen Baum hab ich dann doch entdeckt am Lohmühlenplatz

🌸 Wildenbruchpark
Wildenbruchstraße
(Der Park ist geschlossen!!)
📍 Googlemaps

🌸 Oberstufenzentrum Treptow Bau Holz
Rudower Straße
📍 Googlemaps

🌸 Treptower Park
S-Bahnhof Treptower Park

🌸 Nähe Kolonie Antonsruh / Kiefholzstraße
Zwischen Karpfenteichstraße und Puderstraße
📍 Auf Google Maps ansehen

🌸 Müggelturm
S-Bahnhof Spindlersfeld + Tram 62
📍 Googlemaps

Zurück zur Übersicht


🌸 Neukölln

Kirschblütenvorhersage: Stand am 22. April… volle Blüte!

🌸 Grenzstreifen Heidelberger Straße
Bus 104 & 166 Heidelberger Straße
📍 Googlemaps

12.04.2018 | Toller Park mit vielen Kirschbaumknopsen

22. April 2018 | Heidelberger Straße Grenzstreifen Neukölln / Treptow

🌸 Onkel-Bräsig-Straße / Akazienwäldchen / Parchimer Allee
zwischen Parchimer Allee und Blaschkoallee (U7)
📍Onkel-Bräsig-Straße auf Googlemaps

Zurück zur Übersicht


🌸 Lichtenberg

Kirschblütenvorhersage:  Stand am 22. April… volle Blüte!

🌸 Landschaftspark
1434 Bäume
Nord-Ost am Hagenower Ring
(S-Bahnhof Wartenberg)

Zurück zur Übersicht


🌸 Pankow

Kirschblütenvorhersage:  Stand am 22. April… volle Blüte!

🌸 Mauerweg
Wollankstraße: 120 Bäume
(S-Bahnhof Wollankstraße)
📍 Googlemaps

🌸 Klinikum Buch
📍 Googlemaps

Zurück zur Übersicht


🌸 Prenzlauer Berg

Kirschblütenvorhersage: Stand 22. April 2018… volle Blüte!

🌸 Links und rechts der Böse Brücke
Bornholmer Straße / Norweger Straße: 215 Bäume
(S-Bahnhof Bohnholmer Straße)
📍 Googlemaps

Einer meiner Lieblingsspots ist der ehemalige Grenzstreifen in Pankow nahe des Platzes des 9. November 1989: Links und rechts von der geschichtsträchtigen Bornholmerstraße..

Die Bäume auf der einen Seite blühen rund 2 Wochen vor den Kirschbäumen auf der anderen Seite. So findet man den ganzen April über eigentlich immer ein paar blühende Kirschbäumchen.

©nipponinsider | 10. April 2016 | Norweger Straße Nahe des Mauerparks Berlin

©nipponinsider | 16. April 2017 | ehemaliger Grenzstreifen Fußweg Norwegerstraße

🌸 Ernst Thälmann Park / Zeiss Großplanetarium
Zwischen S-Bahnhof Prenzlauer Allee & Greifswalder Straße
📍 Googlemaps

🌸Bötzowkiez
S-Bahnhof Greifswalder Straße
📍 Googlemaps

🌸 Schwedter Straße / Mauerpark
U-Bahnhof Eberswalderstraße
📍 Googlemaps

🌸 Kollwitzkiez
U-Bahnhof Senefelder Platz
z.B. Rykestraße
📍 Googlemaps

🌸 Zionskirchstraße
(ganz kleine Bäumchen)
📍 Googlemaps

©Mirjam Lotz | 15.04.2018

Zurück zur Übersicht


🌸 Gesundbrunnen

Kirschblütenvorhersage: 22. April 2018… volle Blüte!

🌸 Volkspark Humboldhain
U- und S-Bahnhof Gesundbrunnen

Zurück zur Übersicht


🌸 Mitte

Kirschblütenvorhersage: Stand 22. April 2018… volle Blüte!

🌸 Berliner Dom
S-Bahnhof Hackescher Markt
Ich habe das in meiner Liste, kann die aber keine Kirschbäume finden. Ich habe trotzdem ein Foto… da war ein kleines Bäumchen in einem Kübel. Aber der Dom ist auch ohne Kirschblüten toll!

17.04.2018 | Ein bisschen geschummelt mit dem Kübel am Restaurant

🌸 Monbijou Park
S-Bahnhof Oranienburger Straße

Nur ein kleiner Spaziergang vom Dom entfernt:
Hier gibt es ein paar Kirschbäume in einer Ecke des Parks, unter der man aber auch prima Picknicken kann (Grillen nicht erlaubt!). Die weiße Blüte ist fast verblüht, aber die pinken Bäume tragen bereits Knospen – am Wochenende 21./22.04.2018 sollte es hier soweit sein.

📍auf Googlemaps anzeigen

Stand 17.04.2018 | Monbijoupark hinter dem Dom

🌸 Lottum Straße (📍 Googlemaps)
🌸 Weinbergspark (📍
 Googlemaps)
U-Bahnhof Rosenthaler Platz

Zurück zur Übersicht


🌸 Friedrichshain

Kirschblütenvorhersage: Stand 22. April 2018… volle Blüte!

🌸 Oberbaumbrücke
U-Bahnhof Warschauer Straße (verblüht!)
Hier gibt es die weißen Blüten!!!
📍 Googlemaps

12.04.2018 | 9 kleine Bäumchen direkt an der Eastside Gallery. Schöne Kulisse

🌸 Frankfurter Allee Ringcenter
Ecke Gürtelstraße
S-Bahnhof Frankfurter Allee

11.04.2018 | Blühende Bäume: JA. Kirschblüten: NEIN!

🌸 Georg-Friedrich-Händel Oberschule
/ Pablo-Neruda-Bibliothek

📍 Frankfurter Allee 14
U-Bahn und Tram Frankfurter Tor (verblüht!)

11.04.2018 | Klein aber fein. Endlich in voller Blüte!

🌸 Karl-Marx-Allee / Weidenweg
kleine Parkanlage mit 2 Bäumen, aber die Kulisse ist toll!
U-Bahnhof Weberwiese
📍
Auf Googlemaps anzeigen

20. April 2018 | Karl-Marx-Allee / Weidenweg / Weberwiese

🌸 Käthe-Niederkirchner-Straße
Tram M4 Hufelandstraße
(man kann runter laufen bis zum Volkspark Friedrichshain)
📍 Auf Googlemaps anzeigen

🌸 Volkspark Friedrichshain
S-Bahnhof Landsberger Allee
📍 Auf Googlemaps anzeige

Zurück zur Übersicht


🌸 Kreuzberg

Kirschblütenvorhersage: Stand 22. April 2018… volle Blüte!

🌸 Wiener Straße
U-Bahnhof Görlitzer Park
📍 Googlemaps

🌸 Viktoriapark
U-Bahnhof Mehringdamm

Zurück zur Übersicht


🌸 Schöneberg

Kirschblütenvorhersage: Stand 22. April 2018… volle Blüte!

🌸 Naturpark Schöneberger Südgelände
S-Bahnhof Priesterweg

Zurück zur Übersicht


🌸 Wilmersdorf

Kirschblütenvorhersage: Stand 22. April 2018… volle Blüte!

🌸 Volkspark Wilmersdorf
Am Volkspark
U-Bahnhof Blissestraße – Berliner Straße – Bundesplatz

Zurück zur Übersicht


🌸 Charlottenburg

Kirschblütenvorhersage: fast verblüht!

🌸 Stuttgarter Platz
S-Bahn Charlottenburg
📍 Auf Googlemaps anzeigen

13.April 2018 vorm S-Bahnhof Charlottenburg / Stutti

Zurück zur Übersicht


🌸 Grunewald / Wannsee

Kirschblütenvorhersage: Stand 22. April 2018… volle Blüte!

🌸 Grunewald
S-Bahnhof Grunewald

🌸 Pfaueninsel
S-Bahnhof Wannsee

Zurück zur Übersicht


🌸 Alt-Mariendorf

Kirschblütenvorhersage: Stand 22. April 2018… volle Blüte!

🌸 Britzer Garten
U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Zurück zur Übersicht


🌸 Marzahn-Hellersdorf

Kirschblütenvorhersage: fast verblüht!

🌸 Gärten der Welt
ursprünglich mal 80 Bäume (17 davon wurden Anfang März 2018 von irgendwelchen Idioten gefällt!) => 63 Bäume 🙁
Marzahn am Japanischen Garten
S-Bahnhof Marzahn und Bus 195 Eisenacher Straße
U-Bahnhof Gärten der Welt / Kleinbergpark

Hier findet jährlich ein beliebtes Kirschblütenfest statt:

Das 12. Kirschblütenfest am 15. April 2018

Wann und Wo:
Sonntag, 15. April 2018 / 12:00 bis 17:00 Uhr in der Arena sowie im und am Japanischen, Koreanischen und Chinesischen Garten

Eintritt:
7,00 € / ermäßigt 3,00 € (Jahreskartenbesitzer haben freien Eintritt)

Cosplayer erhalten mit entsprechendem Kostüm an den Kassen Blumberger Damm und Eisenacher Straße eine ermäßigte Eintrittskarte (3,00 €).

Es gibt Modenschauen, Musik, einen Cosplay Wettbewerb und natürlich reichlich Hanami. Weitere Informationen zum Kirschblütenfest in den Gärten der Welt.

©dainikai | Gärten der Welt in Marzahn

Zurück zur Übersicht


🌸 Tiergarten

Kirschblütenvorhersage: Stand 22. April 2018… volle Blüte!

🌸 Zoologischer Garten
S- & U-Bahnhof Zoologischer Garten

🌸 Tiergarten
Zwischen Brandenburger Tor und S- & U-Bahnhof Zoologischer Garten
S-Bahnhof Belvue

🌸 Japanische Botschaft
Hiroshimastraße / Tiergartenstraße
Tiergartenstraße Bus 200
📍 Auf Google Maps zeigen

Japanische Botschaft ohne japanische Kirschbäume?

Undenkbar!

Allerdings kann man da nicht so einfach seine Decke drunter legen und ein Picknick veranstalten, zumindest müsste man da erst einmal kurz fragen.

Botschaft von Japan

©nipponinsider | 15. April 2015 | Japanische Botschaft in Berlin

Zurück zur Übersicht


🌸 Alt-Tegel

Kirschblütenvorhersage: Stand 22. April 2018… volle Blüte!

🌸 Tegeler See
U-Bahnhof Alt Tegel

Zurück zur Übersicht


🌸 Werder / Havel

🌸 Baumblütenfest in Werder an der Havel

Zu 139. Baumblütenfest in Werder werden auch in diesem Jahr wieder viele Besucher erwartet. „Das Oktoberfest des Frühlings“ nennen es einige.

Wann?
28. April bis 6. Mai 2018

Alle Informationen zum Programm und wie du hinkommst, findet du auf der Fanseite des Blütenfestes oder auf der Seite der Stadt Werder.

Zurück zur Übersicht


Kirschblüten Fototour 2017

Einfach loslaufen und sich freuen, wenn man dem Frühling ins Gesicht sehen kann. Das ist so ganz meins.

Wenn ich gezielt einen Foto-Spot suche, dann Frage ich Freunde oder nutze Instagram.

So findest du Bilder, auf denen du sehen kannst, wie weit die Blüte ist. Vorausgesetzt die Bilder wurden ordentlich beschrieben und einem richtigen Ort zugewiesen. Im Zweifelsfall einfach noch mal im Kommentar nachfragen.

Folgst du mir schon auf Instagram? Da wird es dann wieder die volle Ladung SAKURA geben:

©nipponinsider | 9. April 2016 | Bornholmer Straße im Prenzlauer Berg

©nipponinsider | 8. April 2016 | Friedrichshain Georg-Friedrich-Händel Oberschule

©nipponinsider | 11. April 2017 | Warschauer Straße Friedrichshain

©nipponinsider | 10. April 2016 | Sakura am Ende

Zurück zur Übersicht


Ist der Frühling auch bei dir angekommen? Hast du noch mehr Tipps für tolle Spots in Berlin für mich? 

Meine ganz persönliche Liebeserklärung an die Kirschblüte findest du in diesem Artikel, in dem ich aber nicht nur von Kirschbäumen und Frühlingsgefühlen schreibe, sondern auch von den ersten Dingen im Leben:

Wie die Kirschblüte mir das Leben rettete


Teile den Artikel gerne auch mit Freunden, die das interessieren könnte und schau immer mal wieder vorbei, denn ich werde diesen Artikel von Zeit zu Zeit aktualisieren und ergänzen.

31 Kommentare

  1. Wernersen

    Wow…
    Hatte jetzt gar net gewusst das Berlin auch so führend bei Kirschbäumen ist!
    Bin wohl immer zur falschen Zeit dort! 😮
    Liebe Grüße!

  2. YabanJim

    Ich kann noch empfehlen:
    Treptow-Lohmühlenstr > der Weg am Kanal
    Treptow/Neukölln-Kiefholzstr. > zwischen Puder-/Karpfenteichstr.
    oder mit dem Regio schnell nach Werder (Havel) zum Baumblütenfest rausfahren

    • Ach stimmt. DAS BAUMBLÜTENFEST in Werder hab ich total vergessen. Aber ich hab mir sagen, es ist dort immer sehr voll und ein bisschen zu viel Alkohol wird da getrunken. Muss ich mal austesten.

      Update 2018: Habe das Baumblütenfest jetzt mit aufgenommen

  3. Toller Beitrag, ich habe ihn eben regelrecht verschlungen! Mir fällt noch ein Ort ein, ganz in der Nähe der Kirschblütenallee.
    Am südlichen Rand von Lichterfelde stehen rund um die Otto Lilienthal-Gedenkstätte sehr viele Kirschbäume und man kann unter ihnen prima picknicken.

    • Liebe Ulrike,

      guter Tipp. Das gebe ich heute mal ins Navigation ein, wir haben nämlich noch kein Ziel. Mal sehen, ob das Wetter mitspielt.

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Daniela

  4. Eine tolle Übersicht liebe Daniela!
    Die Kirschbaumreihe vor der Bornholmer Brücke genieße ich zur Zeit immer beim Joggen, da komme ich nämlich immer Hin- und Zurück vorbei- ein echtes Highlight!

    Liebe Grüße
    Nicole von PASSENGER X

    • Liebe Nicole,

      um deine Jogging-Strecke beneide ich dich. Damals ist Daisuke da auch immer gejogged, als wir noch in der Gegend wohnten.

      Viel Spaß unter den Bäumen, sag mal Bescheid, wenn du siehst, dass sie in voller Blüte stehen!

      Lieben Gruß
      Daniela

  5. Oh, ihr habt sogar eine Kirschblütenallee in Berlin?
    Jetzt bin ich neidisch! 😉

    Tolle Fotos! Ich mag vor allem das letzte mit der Spiegelung. ^__^

    • Ja. Über die Allee hab ich mich auch sehr gefreut. Ende des Monats ist es da soweit und die Bäume stehen in voller Blüte.

      Das Bild mir der Spiegelung mag ich auch. Auch wenn ich komisch gucke. Das hat ausnahmsweise der Profifotograf gemacht. Man erkennt den Unterschied zu meine Fotos sann immer deutlich.

      Liebe Grüße aus Berlin
      Daniela

  6. Wohooo! So viele tolle Fotos! Ich erfreue mich momentan an der Kirschbaumblüte Gürtelstraße / Ecke Frankfurter Allee, quasi gegenüber vom Ring Center.
    Das sich ein Besuch zur Kirschblüte in den Gärten der Welt lohnt, kann ich nur bestätigen.
    Der Kirschblütenallee werde ich noch einen Besuch abstatten. Danke für diesen Tipp!

    • Die Kirschbäume an der Gürtelstraße schau ich mir mal an, ist ja schließlich um die Ecke. Aber heute regnet es erstmal wieder.
      Das Kirschblütenfest in den Gärten der Welt ist schon beliebt und bekannt, aber die Gartenschau in Marzahn ist eigentlich immer sehr schön, das ganze Jahr über gibt es hier was zu sehen.

      Lieben Gruß aus Fhain
      Daniela

  7. Pingback: Berlin Halbmarathon 2018 – alle wichtigen Infos für Zuschauer & Nichtläufer

  8. Christin

    Hallo Daniela,
    ich kann für Lichtenberg noch die Ribbecker Straße nahe U-Bhf Friedrichsfelde empfehlen. Eine tolle Allee einer Wohngegend.

    • Liebe Christin,

      vielen Dank für den Tipp. Das packe ich dann noch auf meine persönliche Liste, wenn ich ohnehin in Lichtenberg auf Sakurasuche gehe.

      Liebe Grüße Daniela

  9. Hallo Daniela,

    ich kann noch den Hohenzollernplatz in Wilmersdorf zu deiner Liste zufügen. Schau dort doch mal vorbei.

    Viele Grüße aus Tokio,
    Mascha

    • Liebe Mascha,

      Mist. War gestern in Wilmersdorf unterwegs. Da komm ich so schnell nicht wieder hin. Nächstes Jahr.
      Aber ich setze es schon mal mit auf die Liste. Vielen Dank und viel Spaß in Japan.

      Liebe Grüße
      Daniela

  10. Yay, die Wiener Straße ist seit heute so richtig in Rosarot dabei!

    Das sind die Tage, in denen ich meine Straße sehr Liebe …

    Tolle Seite, schönes Projekt!

    • Vielen Dank für den Hinweis.
      Ich habe heute auch noch ein paar tolle Bäume in Friedrichshain entdeckt. Die muss ich noch nachtragen.

      Liebe Grüße
      Daniela

  11. Pingback: Berliner Kirschblütenrausch | blickgewinkelt

  12. Pingback: Kirschblütenlauf in Berlin – Runner's High unterm Blütendach

  13. Sabina Jendrny

    Es gibt einen Kirschblütenplatz (offiziell im Straßenverzeichnis Berlin ), mit vielen Kirschbäumen, in Wittenau / Oranienburger Str., nahe U Raths. Reinickendorf. Da blüht gerade alles in rosa Blütenbällen. Habe ich heute fotografiert.

    Super Seite !

    • Liebe Sabina,
      Hört sich toll an. Da komme ich dieses Jahr leider nicht mehr hin. Jetzt wo alle gleichzeitig blühen, bin ich leicht überfordert. Aber ich nehme das mit in die Liste auf für das nächste Jahr.
      Dabke für den Tipp.

      Liebe Grüße Daniela

  14. Hallo Daniela,

    sehr schöne Seite, super. Ich bin gestern und heute viel in Berlin unterwegs gewesen und habe Kirschblüten-Panoramen gemacht
    https://www.kubische-panoramen.de/index.php?x=0&y=0&s=kirschbl%C3%BCte&id_id=-1&p=i

    Interessante Locations:
    Vor allem die Onkel-Bräsig-Straße. Eine Straße komplett voller Kirschbäume – siehe Panoramen.
    Die direkt anschließende Parchimer Allee hat auch sehr viele richtig große Kirschbäume.
    Der Lilienthal-Park ist spektakulär, siehe Panoramen.
    Außerdem gibt es noch eine nette Stelle in Moabit am Spreeufer an der Kaiserin-Augusta-Allee.
    Weiter gibt es ca. 20 Bäume in der Köpenicker Straße 156 in Kreuzberg im Hof.

    • Sieht klasse aus.
      Onkel-Bräsig-Straße. Ist die in Neukölln? Die Gegend muss ich auf jeden Fall auch noch mit aufnehmen und im nächsten Jahr besuchen.

      Spreeufer in Moabit habe ich auch entdeckt, als ich mit der S-Bahn gefahren bin.

      Ich habe heute auch noch irre viele Bäume in Gärten und Höfen entdeckt. Ein bisschen Entdeckung sollte jedem aber noch selbst überlassen bleiben 😉
      Danke für die tollen Tipps.
      Liebe Grüße Daniela

  15. Ja, die Onkel-Bräsig-Straße ist in Britz. Zusammen mit der Parchimer Allee dürften das mit die meisten Kirschbäume in Berlin auf einem Haufen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.