Japan Reiseblog Liste | Deutsch & Englisch

Japan Reiseblog Liste in Deutsch und Englisch. Schwarzweiß Bild vom Fujisan | Logo Nipponinsider

Reisetipps für Japan online finden

Dein Flug ist gebucht.

Jetzt kommen die ersten Fragen:

Wie kommst du vom Flughafen zum Hotel?

Die Rundreise lieber mit der Bahn oder besser mit einem Mietauto?

Wo übernachten? Wo und was Essen?

Was sollte man sich unbedingt anschauen? Und überhaupt – was gibt es alles zu beachten?

Jeder kennt die immer gleichen Fragen, die sich vor einer Reise stellen.

Bei den Reisevorbereitungen helfen die gedruckten Reiseführer.

Aber mal ehrlich – die sind teuer und leider nicht immer auf dem aktuellsten Stand.

Mit dem Smartphone in der Tasche hat man ja heute Zugriff auf weit mehr Informationen, als in einen Reiseführer passen.

Deshalb stelle ich dir hier eine Reihe von Reiseblogs / Webseiten vor, die dir bei deiner Reiseplanung für Japan helfen:


Japan Reiseblogs und Webseiten auf Deutsch. Schwarzweißbild vom Fujisan in Japan

Deutschsprachige Japan Reiseblogs / Webseiten

Während du in der langen Liste der Japanblogs natürlich auch viele Informationen zum Reisen und persönliche Erfahrungsberichte finden wirst, gibt es tatsächlich nur sehr wenige rein informative Reiseblogs / Webseite:

Wanderweib

Bei deiner Reiseplanung wirst du früher oder später automatisch auf Tessas grandiose Seite stoßen.

Du findest nicht nur ausführlich beschriebene Wanderrouten, sondern auch wirklich viele Anleitungen, ultralange Listen mit Dingen, die du sehen solltest und nützliche Informationen für deine Japanreise. Es gibt keine Frage, die hier unbeantwortet und kein Problem, das ungelöst bleibt.

Zum Blog
Zum Gastartikel | Tessa auf Nipponinsider
Mein Gastartikel bei Wanderweib


Japan-Kyoto

Hier gehts um Japan mit Schwerpunkt Kyoto.

Auf der Webseite des Japanologen Christian sammelt er sein Wissen und teilt seine Erfahrungen. Neben vielen Infos zur Region Kyoto findest du hier auch Wissenswertes über Tempel und Schreine, Kendo, japanischen Tee und tolle Fotos.

Von 2007-2014 unter dem Namen Satori-Nihon.

Zur Webseite


Happy Travel

Tokyo Tourist Information Center

Dahinter steckt die japanische Reiseagentur H.I.S (wenn ich das richtig durchschaut habe).

Ist alles ganz schön durcheinander mit den Namen auf verschiedenen Webseiten. Unter tictokyo gibt es den englischen Blog. Die Seite gibt es dann auch auf deutsch und nennt sich hisgermany.

Aber der ganzen Verwirrung zum Trotz, die Inhalte sind super. Und nur darauf kommt es an: viele Reiseinfos, Tipps und Tricks.

Die Artikel sind von englischen Seiten übernommen und wurden ins Deutsche übersetzt, was aber klar kommuniziert wird inklusiver aller Quellenangaben.

Zum deutschsprachigen Blog
Zum englischsprachigen Blog

zurück zur Übersicht


Japan Reiseblogs und Webseiten auf Englisch. Schwarzweißbild vom Fujisan in Japan

Englischsprachige Reiseblogs und Webseiten

An dieser Stelle möchte ich auch ein paar sehr informative englischsprachige Webseiten vorstellen, bei denen das Thema Reisen im Vordergrund steht.

Reiseblogs, aber auch Blogs von Reiseunternehmen, die sich ein bisschen Persönlichkeit bewahrt haben und Webseiten, auf die du früher oder später fast automatisch kommst.

Meine 7 Favoriten für Japanreise Tipps auf Englisch sind:

Zooming Japan

Eine Deutsche steckt hinter dieser umfangreichen Seite, die es seit 2011 gibt.

Eine tolle Mischung aus persönlichen Berichten (nicht nur zum Thema Reisen) und Informationen zu beliebten und weniger bekannten Reisezielen.

Jasmine liebt Burgen. Die hat sie alle besucht. Genau wie alle 47 Prefekturen des Landes.

Zur englischsprachigen Webseite


Super Cheap Japan

Japan for budget travelers

Matt möchte allen zeigen, dass es nicht teuer sein muss, in Japan zu reisen.

Sein Blog richtet sich daher vor allem an Budget-Reisende, die aufs Geld achten müssen und trotzdem viel erleben möchten. Das bringt er auf unterhaltsame und informative Art rüber.

Ich mag den Schreibstil und seine Art zu Reisen sehr.

Zum englischsprachigen Blog


Japan Travel Mate

Photo Blog and Travel Guide

Seit 2009 schreibt Deano und setzt Japan auch bildlich in Szene.

Wer keine Lust auf lange englische Texte hat, der ist hier richtig.

Denn man kann sich hier stundenlang die Fotos anschauen – auch mal von Orte, die nicht jeder kennt. Ein sehr authentisches Japan.

Zum englischsprachigen Blog


matcha-jp

Japan Travel Magazin

Das Blogmagazin kommt in 10 Sprachen daher, aber ohne Deutsch!!!

Dafür gibt es hier was ganz Besonderes, das jeder Japanisch-Lernende lieben wird: Artikel über Japan auf „easy japanese“.

Die Schriftzeichen sind mit Hiragana über den Kanjis versehen (das nennt man dann Furigana). Ich finde das vor allem bei Orten super-praktisch.

Die Betreiber der Seite haben sich auch beim Design richtig viel Mühe gegeben.

zum Magazin


JR RailPass

Hier kommt so eine Unternehmensseite, die einen Reiseblog betreibt, weil es zum Produkt passt.

Klar. Bietet sich an, auch gleich zu erklären wie man am besten mit dem Zug zu einem der schönen Ausflugsziele kommt, oder?

Zum englischsprachigen Blog


Japan Guide

Beim Japan Guide landet jeder früher oder später, der seine Reise plant oder nach bestimmten Orten sucht.

Neben nützlichen Infos zu den Destinationen gibt es schöne Fotos.

Mich stört das Rating für Orte, aber das mag daran liegen, dass es Japan-Guide seit 1996 gibt  und auch eine Buchungsplattform für Japanreisen ist.

Auf dem Blog der Seite, der gar nicht so leicht zu finden ist, tut sich nur noch selten was.

Zur englischsprachigen Webseite


Only in Japan

Japan. Discover. Endless.

Die Japan National Tourism Organization ist untern dem Namen JNTObekannt und der offizielle Japan Guide.

Jeder wird das Logo schon gesehen haben – der rote Kreis mit den weißen Kirschblüten.

Ich habe sogar eine App von denen auf meinem Handy!

JNTO betreibt mehrere Webseiten (ist immer etwas durcheinander bei japanischen Webseiten) und natürlich auch einen Reiseinformations-Blog – Only in Japan.

Der ist noch mal ein wenig anders als die deutschsprachige Reisewebseite.

Zum englischsprachigen Blog
Zur deutschsprachigen Seite von JNTO

zurück zur Übersicht


Deutschsprachige Reiseblogs mit Japanteil. Schwarzweißbild vom Fujisan in Japan

Deutschsprachige Reiseblogs mit Japanteil

Im letzten Teil dieser Liste dürfen natürlich auch die vielen deutschen Reiseblogs nicht fehlen, die einen Japanteil besitzen.

Der Fokus liegt dabei auf Reiseerfahrungen und Reiseerlebnisse in Japan.

Das Land aus der Sicht eines ganz normalen Reisenden zu erleben, der die Sprache nicht spricht, finde ich manchmal ganz erfrischend zu lesen.

Die hier vorgestellten Reiseblogger haben alle einen umfangreichen Japanteil mit mindestens 10 Artikeln und sind mehrfach in Japan gereist:

Weltwunderer

Die Weltwundererfamilie waren nun schon zwei Mal mit ihren 3 Kindern im Camper-Van unterwegs in Japan. Einmal im Süden und einmal im Norden.

zum Reiseblog


Travelisto

Familienurlaub mit zwei Kindern in Japan steht auch hier auf dem Programm. Und auch hier ist der Camper bevorzugtes Reisemittel.

Zum Reiseblog


Reisewölkchen

Natalies Lieblingsland ist Japan, wo sie mit dem Working Holiday Japan erkundet hat. Dabei ist ihr Reiseblog entstanden.

Zum Reiseblog


Kulturtänzer

Kathi schreibt von ihren Erfahrungen und Erlebnissen aus ihrer Zeit in Japan und gibt Tipps.

Zum Reiseblog


Reisen und Essen

Über alles rund um das Thema Reisen und Essen schreibt Thomas.

Wer das Essen liebt, der landet unweigerlich in Japan. Bei einer Reise bleibt es da selten.

Zum Reiseblog


Reisen-wandern

Der Titel der Seite verrät das Thema eigentlich schon. Ronny hat das Japanfieber gepackt. Darüber schreibt er auch in seinem Gastartikel auf Nipponinsider.

Zum Reiseblog


Barbaras Spielwiese Reiseblog

Hier noch ein richtiger Reiseblog in Tagebuchformat. Japan auf einer Kreuzfahrt zu besuchen finde ich auch sehr spannend. Mal was anderes.

Zum Reiseblog


The Travelogue

Auf dem Reiseblog von Anna und Vanessa findet man auch eine kleine Kategorie zu ihren Japanreisen.

Zum Reiseblog


Born 4 Travel

Neben Reiseberichten gibt es auch wahnsinnig schöne Fotos auf diesem sehr individuellen Reiseblog mit viel Persönlichkeit.

Nachdem Sylwia mit ihrem Mann als Expat nach Japan ging, blieb die Faszination und es folgten noch viele Reisen.

Zum Reiseblog


Plattitue

Kein Reiseblog im klassischen Sinne. Jens schreibt in lockerer Tagebuchform von seinen Japanreisen.

Zum Blog

zurück zur Übersicht


Text: Fragen stellen und diskutieren. Bild: schwarz weiß Bild vom Fujisan

Hier kannst du Fragen stellen und diskutieren

Bist du vielleicht am Ende auf all diesen Blogs und Webseiten nicht fündig geworden? Brauchst du die Meinung von anderen?

Selbstverständlich kannst du mich anschreiben und ich versuche zu helfen.

Oder du gehst dort hin, wo viele Menschen zusammenkommen. Bist du schon Mitglied in einer Japan Facebookgruppe?

Facebook Japan Gruppen


Japanisch Netzwerk

Zum Ende möchte ich dir noch das Japanisch-Netzwerk vorstellen.

Ein Japanforum, in dem spezielle und weniger spezielle Fragen beantwortet werden.

Ich kann gar nicht genau sagen, seit wann es das schon gibt. Mittlerweile diskutieren hier über 5000 angemeldete Mitglieder.

Zum Forum


Hast du ein paar neue Blogs und Webseiten für dich entdecken können?

Von Zeit zu Zeit werde ich hier immer mal wieder den ein oder anderen hinzufügen.

Gerade bin ich dabei, die ursprüngliche Japan Blog Liste ein wenig neu zu sortieren und zu strukturieren. Daher lohnt es sich immer mal wieder, vorbeizuschauen.

Wenn du noch eine Empfehlung oder Hinweise für mich hast, dann immer her damit. 

zurück zur Übersicht

4 Kommentare

  1. Dafür dass es meine Seite seit 2011 gibt, existieren traurig wenige Einträge.
    Ich würde ja gern sagen, dass ich Besserung gelobe, aber mir fehlt einfach die Zeit. Material ist ja im Überfluss da und ich würd am liebsten einfach auf einen Knopf drücken, damit alles sofort online ist.
    Weil solange das alles nur digital auf meinem PC rumgammelt oder in meinem Kopf, hilft das den Leuten da draußen ja leider reichlich wenig. 🙁

    Und alle Burgen hab ich sicher noch nicht durch. ^___^;
    Müsste mal die Liste updaten, weil ich selber gar nicht genau weiß, wie der Status Quo ist, aber ich dürfte jetzt bei über 150 sein. 🙂
    Muss mir mal ein neues „Hobby“ suchen. *g*

    Ja, japan-guide!!! Ganz am Anfang war da auch meine Seite für die Reiseplanung. Die gibt es ja auch schon seit über 10 Jahren. ^___^
    Nur irgendwann hat man halt alle Reiseziele durch, die da vorgestellt werden und dann bringt die Seite einem leider auch nicht mehr so viel …. oder geht das am Ende nur mir so? XD

    Tessas Blog ist der Wahnsinn! Sie postet genau in der Häufigkeit, in der ich auch gerne posten würde, aber es ist halt leider absolut unmöglich. Also, Hut ab, dass sie das zeitlich alles irgendwie schafft. Solange ich nicht herausgefunden habe, wie ich mich klonen kann, wird das in diesem Leben nichts mehr. 😉

    Tolle Liste, danke dass du dir die Mühe gemacht hast. ^____^

    • Vielen Dank für deinen so ausführlichen Kommentar.
      Das mit der Zeit kenne ich leider nur zu gut. Wenn ich das mit dem Klonen herausgefunden habe, dann werde ich dir das gerne verraten. Damit ich mehr von deinen Geschichten „aus deinem Kopf“ erfahre.

      Aber solange müssen wir einfach alles schön der Reihe nach und schreiben, wenn es gerade passt 😉 und uns dabei gegenseitig motivieren 😉

      がんばってね。
      Daniela

    • Hi Jenny, Hi Basti,

      Klar hab ich die bemerkt. War mir aber nicht ganz sicher, ob ihr schon häufiger in Japan gereist seid. Ich hatte im Kopf, das ihr nur einmal dort wart. Aber den Link gibt es ja jetzt im Kommentar 😉

      Liebe Grüße
      Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.